Promotionsprogramm ProArt
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Basisseminar im Wintersemester 2010/11

Prof. Dr. Stefanie Diekmann/ Prof. Dr. Burcu Dogramaci

Settings – Räume der Kunst. Kunsterfahrung und Raumerfahrung (Modul: Kunst und Kultur)
Dienstag, 17-20h, Amalienstr. 52, Raum 302, 3. OG
Termine: 26.10., 09.11., 23.11., 07.12.2010, 11.01., 25.01., 08.02.2011.

Das Basisseminar des Promotionsstudiengangs „ProArt“ befasst sich in diesem Wintersemester mit dem Zusammenhang von Kunsterfahrung und Raumerfahrung. Thema ist dabei sowohl die Modellierung ästhetischer Erfahrung durch je spezifische räumliche Settings als auch das Potenzial von Kunstwerken und ästhetischen Praktiken, eigene Raumordnungen zu generieren. Als interdisziplinäre Erkundung angelegt, wird sich das Seminar mit der Reflexion über Museums- und Ausstellungsräume ebenso befassen wie mit Theater- und Kinoarchitekturen sowie mit Raumkonzeptionen in Bühneninszenierungen, Performances und Installationen. Vorgesehen sind mindestens zwei ‚Ortstermine’ im Kunstbau des Lenbachhauses und in der Bayerischen Staatsoper; darüber hinaus sollen Ausstellungs- und Theaterbesuche in das Programm einbezogen werden.

Literatur: Der Text „Inside the White Cube” von Brian O’Doherty sollte zu Beginn des Semesters gelesen sein.

Leistungsnachweis: Zwei Kurzreferate (10 Minuten) und eine Hausarbeit.